neue Chancen ergreifen

für Bewerber

Top Bewerber finden

für Unternehmen

Service & Tipps

mehr

Für Bewerber

Wähle einen Beruf, den Du liebst, und Du brauchst keinen Tag in Deinem Leben mehr zu arbeiten.
– Asiatisches Sprichwort

Für Unternehmen

Wenn Du Leute einstellst, die ihre Arbeit lieben, lassen sie Dich wie ein Genie aussehen.
--Warren Buffett

Service

Hier finden Sie nützliche Informationen und Tipps zum Thema Bewerbung.

Personalberatung

Personalberater oder Headhunter? Gibt es da einen Unterschied? Wenn man entsprechende Fachliteratur oder das Internet durchforstet, stellt man schnell fest, dass es für beide Begriffe keine feste Definition gibt. Manche Personalberater nennen sich lieber Headhunter und manche Headhunter lieber Personalberater. Die Kernaufgabe ist allerdings in beiden Fällen die gleiche. Beide werden von Unternehmen beauftragt, passende Mitarbeiter zu finden. Der Vorteil der Unternehmen besteht darin, dass sie über Headhunter auch an Kandidaten kommen, die nicht aktiv auf der Suche nach einem neuen Arbeitgeber sind und deshalb auch keine Stellenangebote auf Jobbörsen, Karriereseiten oder Zeitungen lesen. Des weiteren bindet der Auftraggeber weniger Ressourcen, denn die Vorselektion der Bewerber übernimmt der Personalberater. So erreichen den Auftraggeber nur die Bewerbungen, die eine realistische Chance haben.

Für den Bewerber liegen die Vorteile darin, dass er vom Personalberater ein ehrliches Feedback und eine realistische Einschätzung seiner Karrierechancen erhält. Ihm werden nur Jobangebote unterbreitet, die zu seinem Profil und zu seinen persönlichen Vorstellungen passen. Darüber hinaus bleibt der Bewerber auf Wunsch bis zum ersten Gespräch beim potenziellen Arbeitgeber vollkommen anonym. Es kommt auch vor, dass Jobs nicht öffentlich ausgeschrieben werden, sondern nur über Headhunter verfügbar sind.

Es spielt also für Sie als Bewerber und gleichermaßen für Sie als Unternehmen keine Rolle, ob Sie mit einem Headhunter, oder einem Personalberater zusammenarbeiten. Wichtig ist, dass die angebotenen Leistungen und die damit zusammenhängenden Services stimmen. Und hier gibt es dann doch große Unterschiede. Allerdings hängen die nicht mit der Berufsbezeichnung zusammen…

Übrigens: meine Beratungsleistung ist für Sie als Bewerber selbstverständlich kostenlos!